Gingoo Homepage
Italiano English
Deutsche Français
Español
Gingoo Homepage Shop Contatti Products


Das Kleidungsstück besteht aus einem dehnbaren Schlauch (12), hergestellt aus elastischem Stoff und ist zur hautnahen Bekleidung der Genitalien (14) konzipiert.
Das eine Ende (16) ist geöffnet und wird zum Anziehen bis zum Ansatz der Genitalien übergezogen; am Rand ist ein rundes Elastik (18) angebracht, damit das Kleidungsstück nicht hinunterrutschen kann.
Auf der anderen Seite, dem äussersten Bekleidungspunkt (16), befindet sich eine Öffnung (20) zum Urinieren, welche durch ein Kopfelement (22) mit Häubchenform geschlossen werden kann, wobei dieses den Schlauch (12) anliegend abschliesst.

Figur 1:

Schematische Darstellung des angezogenen Kleidungsstücks in einem ersten Benutzungsschema.
Figur 2:

Schematische Darstellung des angezogenen Kleidungsstücks in einem zweiten Benutzungsschema.
Figur 3 und 4 zeigen das Kleidungsstück in ausgedehnter Tragweise.

Das Kopfelement (22) ist auf der Höhe der Öffnung (20) mit dem Schlauch verbunden.Es wird getrennt vom Herzstück (12) hergestellt und erst danach wird dessen Saum teilweise daran angenäht.Dieses Kopfelement übernimmt sodann eine stabile Schliessfunktion des Schlauches (12) auf der Höhe dessen Öffnung (20), wie unter Figur 1 dargestellt, und erlaubt das Öffnen desselben, z.B. zum Urinieren, mittels Aufheben des Kopfelements nach oben in Richtung des Pfeils F, s. Figur 2.
Das Kleidungsstück bedeckt und schützt vollumfänglich die Genitalien und erlaubt seinem Träger dennoch, zu urinieren, ohne es abzuziehen, wobei der Schutz der Genitalien vor Fremdeinwirkung und Fremdkörpern stets gewährleistet ist.

MADE IN ITALY - Hergestellt und vertrieben durch ZOE FASHION S.R.L - P.IVA 01794150993 - Gingoo ist ein Markenzeichen und Patent der Zoe Fashion Srl